Stadionwetter  

   

Nachrichten aus dem Fanclub

   

 

Am 11.01.2020 fand im Fanhaus des Schwarzwaldstadions die Jahreshauptversammlung des Fanclubs statt. 

Begonnen hatte die Veranstaltung, der insgesamt nur 23 (!) Mitglieder beiwohnten, nach der Begrüßung durch den 1. Vorstand

Frank "Chopper" Schneider mit einer Schweigeminute für unseren am 05.05.2019 verstorbenen "Schnucki" Christian Schlachter.

Schriftführer René Döring gab im Anschluss einen kurzen Rückblick auf das abgelaufene Jahr 2019. Er erinnerte u. a. an die clubinterne

Fahrt nach Bremen (3 Tage), die Kutschfahrt und das Zelten in Küssaberg...

Im Anschluss daran konnte man dem Finanzfuchs über Zahlen und Fakten lauschen. Die Richtigkeit wurde durch die Kassenprüfer 

Herbert Schwaab und Peter "Ossi" Müller bestätigt.

Die anwesenden Mitglieder hatten daraufhin den gesamten Vorstand mit 17 Stimmen (6 Enthaltungen) entlastet.

Nun hieß es Neuwahlen. Diese konnten per Akklamation durchgeführt werden.

Zur Wahl standen alle 6 bisherigen und anwesenden Vorstände. Der aus privaten Gründen bereits länger pausierende Beisitzer

Bernd Dietz stand nicht mehr zur Wahl. Neue Vorschläge oder Bewerbungen lagen nicht vor. 

Der bisherige Vorstand wurde in seinem Amt mit 16 Stimmen, 6 Enthaltungen, 1 Gegenstimme bestätigt. Um den Vorstand wieder auf 

eine ungerade Zahl zu bringen, musste ein weiteres Mitglied als Beisitzer gewählt werden. Vorgeschlagen wurden Sabrina Linz und

Thomas Hädrich. Die Abstimmung fand nach Antrag eines Mitgliedes per geheimer Wahl statt. Die Wahl fiel denkbar knapp

mit 12 zu 10 Stimmen (1 ungültig) für Sabrina Linz aus. Herzlichen Glückwunsch.

Auch die Kassenprüfer mussten neu gewählt werden, da die bisherigen beiden Mitglieder nach 5 Jahren nicht mehr zur Verfügung standen.

Die beiden, sich selbst zur Verfügung stellenden, Mitglieder Thomas Hädrich und Lena Dufner wurden ebenfalls per Akklamation gewählt. 

 

Somit waren die wichtigsten Punkte der diesjährigen JHV hinter uns gebracht. Im weiteren Verlauf wurden einige Themen, wie Freihaltung

der Plätze während der Heimspiele und die mangelnde Beteiligung an Auswärtsfahrten diskutiert.

Ein weiterer Punkt war die Anhebung der Beiträge und die Einführung eines Familienbeitrages. Dies wurde durch die Versammlung 

mit 19 Stimmen, 3 Enthaltungen, 1 Gegenstimme angenommen.

Zum Schluss gab es noch die Infos und Aussichten auf die Aktionen 2020. U.a. mit der Clubfahrt nach München am 33. Spieltag, die 

Zeltwoche in Küssaberg in den Pfingstferien und die Kutschfahrt mit anschl. Grillen beim Public Viewing zum EM-Spiel

Deutschland - Potugal (20.06.).  

 

RD

   

Bundesliga-Ergebnisse  

   

Bundesliga-Tabelle  

   
© SC Freiburg Fanclub Weingärtner Füchse e.V.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.